Schöner kann es gar nicht sein

The Beatles von 1957 bis 1970
Langbeschreibung
»Schöner kann es gar nicht sein« erzählt die Geschichte der größten Band der Welt aus der Sicht eines Nachgeborenen. Maik Brüggemeyer ist langjähriger Redakteur der deutschen Ausgabe des Rolling Stone und Beatles-Experte. In lebendiger Sprache wirft er einen professionellen Blick hinter die Kulissen seiner Lieblingsband und beleuchtet die Freundschaft zwischen John Lennon und Paul McCartney. Brüggemeyer nimmt uns mit auf das Kirchenweihfest im Liverpooler Vorort Woolton, wo die beiden Songwriter zum ersten Mal einander begegnen, und zu ihrem vermutlich letzten Treffen 1976 in New York. Wir begleiten die Beatles auf ihrem Weg nach Hamburg, wo sie ihren Sound entwickeln, und in die USA, die sie nach dem Kennedy-Attentat aus der Schockstarre befreien. Wir sind mit John, Paul, George und Ringo im Studio, wenn sie die legendären Alben »Revolver«, »Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band«, »The Beatles«, »Abbey Road« und »Let It Be« aufnehmen, und werden Zeuge, wie McCartney 2018 in den Cavern Club zurückkehrt. Abgerundet wird das Buch mit einem kritischen Blick auf das Solowerk der vier Musiker sowie auf Mythosbildung und Nachruhm. »Selbst ausgewiesene Beatles-Kenner dürften Schnappatmung bekommen […] Hier liegt, man darf und muss das sagen, ein Standardwerk vor!« Michael Stoll, Rhein-Zeitung »Es gibt wohl niemanden in Deutschland, der so klug, tiefgründig und bei aller objektiven musik- und gesellschaftsgeschichtlichen Einordnung eben auch wunderbar emotional über die Beatles schreibt wie Maik Brüggemeyer.« Stefanie Hempel, Hempel’s Beatles-Tour
Autor*in:
Maik Brüggemeyer
Art:
Gebunden/Hardback
Sprache :
Deutsch
ISBN-13:
9783945715437
Verlag:
Verlag Andreas Reiffer
Erscheinungsdatum:
25.03.2021
Erscheinungsjahr:
2021
Maße:
21.40x13.50x3.00 cm
Seiten:
304
Gewicht:
460 g

22,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. | versandkostenfrei
Lieferzeit: Sofort lieferbar