Wie dein inneres Kind Heimat bei Gott findet

Endlich frei sein, um das Leben zu führen, nach dem du dich sehnst
Langbeschreibung
Das Konzept des inneren Kindes bezieht sich auf die kindlichen Gefühle, Gedanken, Nöte und Ängste, die uns als Erwachsene oft nicht bewusst sind, da wir heute funktionieren und sie ignorieren. Dennoch können sie sich in bestimmten Verhaltens- und Denkmustern zeigen, die unser Leben beeinträchtigen. In ihrem Ratgeber präsentiert Priska Lachmann einen fundierten Ansatz, um dem inneren Kind aus der liebevollen Perspektive Gottes zu begegnen, es anzunehmen und zu verstehen. Sie hilft dabei, die Defizite, den Mangel an Zuwendung und die unverarbeiteten Verletzungen, die das erwachsene Ich mit sich trägt, aufzudecken und sie der heilenden, vergebenden und kraftvollen Liebe Gottes auszusetzen. Das Buch enthält zahlreiche anschauliche Beispiele und basiert auf den Erkenntnissen renommierter Psychologen und Therapeuten. So ist dieser Ratgeber ein hilfreicher und gut verständlicher Begleiter auf dem Weg zu einer gereiften Persönlichkeit. Ausgewählte Themen des Buches: Heilungswege des inneren Kindes Grenzen setzen lernen Die eigenen Bedürfnisse kennen lernen Befreiung aus der Opferrolle Welchen Persönlichkeitsanteil wir verdrängen Das verwundete innere Kind und das Imago Dei Gott als Vater und Mutter kennenlernen Sich selbst lieben, wie Gott einen liebt
Hauptbeschreibung
- Enthält anschauliche Beispiele, wie kindliche Defizite das Erwachsenenleben beeinträchtigen und wie sie aufgelöst werden Als Theologin und Familienberaterin kann die Autorin hilfreiche Unterstützung bei der persönlichen Lebensreflexion geben
Autor*in:
Priska Lachmann
Art:
Kartoniert
Sprache :
Deutsch
ISBN-13:
9783863343774
Verlag:
adeo Verlag
Erscheinungsdatum:
26.04.2024
Erscheinungsjahr:
2024
Maße:
21.8x13.8x2.1 cm
Seiten:
192
Gewicht:
263 g

20,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. | versandkostenfrei
Lieferzeit: Sofort lieferbar