Jagdrausch

(K)ein Kriminalroman
Langbeschreibung
Wer fällt wem zum Opfer?
Ein heißer Tag. Eine geliebte Frau, die sich nicht mehr geliebt fühlt. Ein Ex Schriftsteller, der insgeheim weiterschreibt. Und ein Mann in einem Geländewagen: im Jagdrausch, wie die anderen, auch er.
Die Frau verschwindet während einer Wanderung im Wald. Spurlos. Nach einem Streit mit dem Ex-Schriftsteller. Der Mann im Geländewagen nimmt Fahrt auf. Bis er schließlich zur Waffe greift. Gegen Ende fällt ein Schuss. Wer wurde getroffen? Wo ist die Leiche? Und: Warum schwitzt der Vernehmungsbeamte ständig?

Jagdrausch ist ausdrücklich (k)ein Kriminalroman – der sprunghaft nicht nur Haken schlägt, sondern Kapriolen. Über und in all dem liegt nicht nur das ständige Vorhandensein einer latenten Bedrohung, sondern, viel mehr noch, das existenzielle Thema des Verschwindens – im Fadenkreuz zwischen Urangst und Ziel. Der überraschende Ausgang ist hart an der Realität – und zeichnet die Geschichte zugleich als subtile Parabel über die weitreichende Macht von Motiven und die zeitlos-aktuelle Frage nach Gerechtigkeit.
geboren am 30. April 1968 in Leoben, wohnt in St. Michael in Obersteiermark. Mit Jagdrausch legt er sein siebzehntes Buch vor (sechs Romane, fünf Erzählungen, eine Novelle und fünf Lyrikbände). Zuletzt erschienen: Bis zum Wendepunkt. Eine Fußballnovelle (Klagenfurt: Sisyphus 2021; leicht bearbeitete, um ein Nachwort von Walter „Schoko“ Schachner erweiterte Neuausgabe) und Die Leere des Himmels und der Erde (Erzählung; Wien, Gosau: Arovell Verlag 2020). Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen. Beteiligung an internationalen Mail-Art-Ausstellungen. Diverse Auszeichnungen und Stipendien.
Autor*in:
Heinz Kröpfl
Art:
Gebunden/Hardback
Sprache :
Deutsch
ISBN-13:
9783702510695
Verlag:
Pustet, Anton Verlag
Erscheinungsdatum:
30.09.2022
Erscheinungsjahr:
2022
Maße:
22x14x1.6 cm
Seiten:
168
Gewicht:
342 g

24,00 €

Alle Preise inkl. MwSt. | versandkostenfrei
Lieferzeit: Sofort lieferbar