Bernhard Thomas : Städtebeschimpfungen


Neu

Bernhard Thomas : Städtebeschimpfungen

Artikel-Nr.: 978-3-8445-2689-9
18,00



„In Trier ist die Intelligenz nicht zuhause ...”

„Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche, unzumutbar sterile Stadt ...“

„Gibt es denn in Augsburg überhaupt einen Arzt / einen Rheumaspezialisten
in diesem muffigen verabscheuungswürdigen Nest / In dieser Lechkloake?“ ...


Ohne Zweifel: Thomas Bernhard war nicht nur ein großartiger Schriftsteller, er war auch ein großartiger Städtebeschimpfer. Eine Kunst, die er mit Leidenschaft und Verve pflegte: Da wurden Berlin genauso die Leviten gelesen wie Wien, er wetterte über Bremen genauso wie über Bad Gastein. Immer sprachlich brilliant und dem Hörer insgeheim aus dem Herzen sprechend.



Autor : Thomas Bernhard
Übersetzer :  
Sprecher : Peter Simonischek, Michael König 
Art : Ungekürzte Lesung
Umfang : 3 CDs
Zeit : 188 Minuten
Verlag : der Hörverlag
Erscheinungsdatum : März 2018

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft


Auch diese Kategorien durchsuchen: Autoren a - j, Geschichte : Politik : Gesellschaft, Reise, März 2018, Startseite